Verkehr und Logistik

  • Forschung

    KLIMZUG-Nordhessen: Klimaangepasste Mobilität – Nutzen und Potenziale für Kommunen und Wirtschaft

    In KLIMZUG-Nordhessen werden in verschiedenen Teilprojekten zum Thema "Mobilität" die Auswirkungen des Klimawandels auf verschiedene Verkehrsarten analysiert und prognostiziert. Am 1.9.2010 fand dazu eine Fachtagung an der Universität Kassel statt, in der unter anderem die Zwischenergebnisse aller Mobilitätsprojekte präsentiert wurden. Vertiefende Diskussionen dienten zudem der Vernetzung mit weiteren Akteuren.
    [mehr] (URL: http://www.klimzug.de/de/645.php)
  • Forschung

    nordwest2050: Die Hafen- und Logistikwirtschaft in Zeiten des Klimawandels

    In der Metropolregion Bremen-Oldenburg im Nordwesten werden Hochwasser- und Starkregenereignisse aber auch Hitzeperioden in den nächsten 40 Jahren zunehmen. Ein guter Grund für Unternehmen, sich auf die Folgen des Kliawandels vorzubereiten.
    [mehr] (URL: http://www.klimzug.de/de/940.php)
  • Forschung

    RADOST: Anpassungsbedarf der deutschen Ostseehäfen

    Die maritime Wirtschaft in Schleswig-Hoslstein und Mecklenburg-Vorpommern zählt mit rund 75.000 Beschäftigten und einem jährlichen Umsatz von rund 13 Mrd. € zu den bedeutendsten Wirtschaftsbereichen in der Region. Dabei sind die umsatz- und beschäftigungsstärksten Branchen die Seeschifffahrt, der Schiffbau einschließlich maritimer Ausrüstungen, der maritime Tourismus und die Hafenwirtschaft.
    [mehr] (URL: http://www.klimzug.de/de/942.php)
  • Forschung

    KLIMZUG-Nordhessen: Anpassungsmaßnahmen im Verkehr

    Im Verbundprojekt KLIMZUG-Nordhessen stehen die Themen Mobilität und Verkehr (Personen- und Wirtschaftsverkehr) im Fokus von drei Teilprojekten. Hier ist für Nordhessen eine umfassende Vulnerabilitätsanalyse der Verkehrsinfrastruktur vorgenommen worden.
    [mehr] (URL: http://www.klimzug.de/de/941.php)

Verkehr und Logistik

 

KLIMZUG DIREKT